Sicherheit

Sicherheit

Sicherheit unserer Transaktionen

boboli.es setzt die höchsten Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Vertraulichkeit der Kommunikation zwischen der Website und dem Kunden zu gewährleisten. Die transaktionsbezogenen Dienstleistungen arbeiten mit einem sicheren Server unter Verwendung des SSL-Protokolls (Secure Socket Layer), das beim Kaufvorgang aktiviert wird. Der sichere Server stellt eine Verbindung her, bei der die Daten über Algorithmen von 128 Bits verschlüsselt übertragen werden. Diese Algorithmen stellen sicher, dass die Information nur vom Computer des Kunden und der Website verstanden wird. Die Verwendung des SSL-Protokolls garantiert Folgendes:

  • Der Kunde kommuniziert seine Daten nur der Serverzentrale von boboli.es und nicht irgendeinem anderen, der sich als Serverzentrale ausgibt.
  • Zwischen dem Kunden und der Serverzentrale von boboli.es werden die Daten verschlüsselt übertragen und damit wird vermieden, dass sie von Dritten gelesen oder manipuliert werden können.

Datenschutz

boboli.es gewährleistet absolute Vertraulichkeit und Geheimhaltung der erfassten persönlichen Daten. Deshalb wurden Sicherheitsmaßnahmen technischer wie auch organisatorischer Art getroffen, die die Vertraulichkeit garantieren, um Veränderung, Verlust, Bearbeitung oder unbefugten Zugriff zu vermeiden und so die Unversehrtheit und besonderen Sicherheiten zu garantieren, die im königlichen Dekret 1720/2007 vom 21.Dezember 2007 vorgesehen werden. Dieses königliche Dekret enthält die Ausführungsbestimmungen zum Gesetz 15/1999 vom 13. Dezember 1999 über den Schutz personenbezogener Daten.

boboli.es setzt die wirksamsten, dem neuesten technischen Stand entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen ein, kann dennoch keine Garantie geben, dass ein Angriff oder nicht autorisierter Zugriff auf die Systeme zu Ereignissen führt, die von den verankerten Sicherheitsmaßnahmen nicht festgestellt werden können. Eine Garantie kann auch nicht gegeben werden, wenn eine Störung durch mangelnde Sorgfalt des Nutzers bei der Speicherung und Pflege seiner Zugangsdaten oder seiner persönlichen Daten verursacht wird.