lumen können ewig halten.

Um deine Blumen so lange wie möglich zu erhalten, kannst du sie pressen und ein einzigartiges Bild aus der Botanik aufbewahren.

Es gibt viele verschiedene Vorgehensweisen: du kannst eine Blumenpresse aus Holz, ein Bügeleisen oder sogar eine Mikrowelle verwenden!

Aber... am einfachsten ist es, Blumen mit einem Buch zu pressen.

So geht es:

lumen
pressen
und
aufbewahren.

Du brauchst ein schweres Buch und saugfähiges Papier, das weiß und ohne Strukturen sein sollte.

Schritt

Lege deine Lieblingsblume zwischen zwei Blätter saugfähiges Papier. Dann legst du alles vorsichtig zwischen die Seiten des Buches.

Schritt

Du kannst noch mehr Blumen zwischen verschiedene Buchseiten legen. Anschließend muss das Buch fest geschlossen und von oben Druck ausgeübt werden. Ausreichender Druck entsteht, indem du weitere Bücher oder schwere Gegenstände obenauf legst.

Schritt

Jetzt musst du die Sache nur ruhen lassen, damit die Blumen vollständig trocknen können. Drei oder vier Wochen sollten dafür ausreichen. Du kannst nach einer oder zwei Wochen nachsehen, wie es deinen Blumen geht, und das Papier auswechseln, falls nötig.

Die Blumen sind fertig, wenn sie eine trockene Beschaffenheit ähnlich wie das Papier aufweisen. Sie sind dann empfindlich und zerbrechlich, deshalb versuche, sie ganz vorsichtig mit den Fingern und einer Pinzette vom Papier zu lösen.

Et voilà! Jetzt kannst du sie einrahmen, eine Weihnachtskarte damit verzieren, ein Lesezeichen basteln oder sogar dein Zimmer dekorieren. Lass deiner Kreativität freien Lauf!