DURCH DIE AUGEN VON KINDERN GESEHEN WIRD DER GARTEN ZU EINEM KLEINEN DSCHUNGEL.

Durch Lúas Augen wird das dichte Gras zu einem üppigen Wald voller prächtiger Bäume, auf die man klettern kann, um ferne Länder besser sehen zu können. Ein Ort, an dem kleine Wesen aus der Tierwelt versteckt zwischen Büschen, Blumen und Farnen leben.

WAS HABEN DIE INSEKTEN, DAS SIE SO BEZAUBERN MACHT?

Die Insekten. Manche Menschen hören vielleicht dieses Wort und sagen... Igitt! Vielleicht rümpfen sie sogar die Nase, spüren ein Kribbeln oder Angst. Aber du lächelst dazu.
In einer Welt, in der alles so groß ist, macht es Spaß, winzigen Lebewesenzu finden.
Es gibt sie in tausend Farben Sie kitzeln auf der Haut, wenn du sie in die Hand nimmst.

Einige bewegen sich ganz langsam.
Manche haben viele Beinchen.
Einige bewegen sich kriechend.
Andere fliegen.
Fantasie pur.

Sie zu entdecken und zu beobachten ist richtig aufregend.

JETZT WIRD GEGOSSEN!

Wir lieben es, die Pflanzen zu pflegen, aber mit dem Wasser zu spielen, macht auch viel Spaß Umso lustiger wird es, wenn du amEnde pitschnass bist Egal, ob mit einer Gießkanne oder mit einem Gartenschlauch - jetzt müssen alle zur Seite gehen: heute gieße ich!

AUCH GÄRTNER MACHEN MAL PAUSE.

Was gibt es Besseres als eine Pause mit einem leckeren Glas Limonade? Natürlich und erfrischend. Um Energie zu tanken und den restlichen Nachmittag weiterhin die Außenwelt zu erforschen.

REZEPT FÜR LIMONADE

ZUTATEN FÜR 6 GLÄSER

Zutaten:

2 Zitronen
3 Esslöffel Ahornsirup
1,5 Liter Wasser und ein paar Eiswürfel

Zubereitung:

1 Zuerst vermischen wir das Ahornsirup mit dem Saft der Zitrone, dabei achten wir darauf, dass sich alles gut vermischt.


2 Wir geben das kalte Wasser und die Eiswürfel hinzu und rühren gut um.


3 Vor dem Servieren probieren wir die Limonade und süßen bei Bedarf noch etwas nach.

Tipps:

Falls Limonade übrig bleibt, kannst du auch Eis am Stiel machen. Einfach in Formen gießen - fertig!